Küchen Umbau und Renovation

Projekt: Umbau und Sanierung einer Küche in einem Mehrfamilienhaus aus den 90er Jahren.
Leistungen: Planung, Bauleitung, Erweiterung der Küche, Kücheneinbau, Parkett
Planung: Perren AG
Partner: Koordination des Umbaus mit Sanitär, Elektriker, Fliesenleger,
Foto: reinhardperren.ch
Zurück zu Projekte 

Mehr zum Projekt: Die Wohnung in dem Mehrfamilienhaus wechselte den Besitzer. Dieser legte Wert auf eine grössere und besser organisierte Küche.
Mehr Stauraum, gut zu reinigende Ablageflächen und ein grösseres Kochfeld waren die Ansprüche. Zudem wurde auch der Wunsch nach besser ausgeleuchteten  Flächen geäussert.
Durch eine auf Mass gefertigte Kochinsel mit einem BORA Kochfeld konnte die gewünschte  Grösse erreicht werden.
Eine in die Rückwand eingelassene Nische diente als Ablage für die Mineralsteinsammlung. Neue LED Leuchten erleichtern das Arbeiten
Neue, energiesparende Geräte ergänzten die Küchensanierung.
Im Rest der Wohnung wurden auch die alten Laminatbeläge durch neue Parkettböden ersetzt, in Eiche geölt.

Mehr zu Küchen Umbauten

Berufslehre im Oberwallis

Die Lehrbetriebe der Schweiz machen sich stark für die Berufsbildung, auch während der Corona-Pandemie. Dieses Engagement soll gestärkt werden, weil die Wirtschaft auch in Zukunft auf Fachkräfte angewiesen ist. Die Task Force «Perspektive Berufslehre» fördert Massnahmen und Projekte zur Stabilisierung des Lehrstellenmarkts. Und sie sensibilisiert Gesellschaft und Wirtschaft für die Bedeutung der Berufsbildung.
Wir unterstützen diese Kampagne. Seit mehr als 60 Jahren bilden wir aus.
Hast du Lust, mit dem vielseitigsten Rohstoff zu arbeiten? Möchtest du in einem tollen Team arbeiten? Oder magst du Abwechslung ?
Wenn du uns kennenlernen möchtest, melde dich bei uns. Wir bieten Schnuppertage und -Wochen an.

Mehr über die Schreinerlehre

Chalet Umbau und Renovation

  • Projekt: Totalumbau / Sanierung Chalet mit Baujahr 1976 vom Juni 2018 bis Dezember 2020
  • Leistungen: Planung, Bauleitung, energetische Sanierung,  neue Fenster, neue Türen, Treppenbau, Innenausbau, Anbau, Möbel auf Mass.
  • Planung: Perren AG
  • Partner: Koordination des Umbaus mit Sanitär, Elektriker, Heizungsinstallateur, Fliesenleger, Baugeschäft
  • Foto: reinhardperren.ch

Zurück zu Projekte



  • Mehr zum Projekt: Das Chalet aus den 70er Jahren wurde zwischen dem Sommer 2018  und  Sommer 2020 umgebaut.
    Dem Chalet wurde ein Anbau angegliedert. Im oberen Stock entstand dadurch zuätzliche Wohnfläche. Hier wurde eine grosszügige Sofaecke untergebracht. Von hier aus hat meinen unvergleichlichen Ausblick auf die Walliser Bergwelt.
    Im unteren Stock gab es Platz für ein weiteres, grosszügiges Schlafzimmer.
    Durch den Anbau ergab sich auch die Möglichkeit, den Balkon zu vergrössern. So kann man die Bergsonne während des ganzen Tages geniessen. Im bestehenden Chalet wurde der Standort des Treppendurchgangs versetzt. Es konnte so eine optimalere Grundrisseinteilung und bessere Raumnutzung erreicht werden.
    Das gesamte Gebäude wurde isoliert und mit neuen Fenstern und Türen versehen. Die Bäder wurden saniert. Möbel für Bad, Wohnraum und Schlazimmer wurden auf Mass gefertigt und eingebaut. 

 

 

 

Nationaler Zukunftstag

Am 12. November 2020 findet gesamtschweizerisch der Zukunftstag statt. Jugendliche lernen an diesem Tag den Berufsalltag kennen. Der Zukunftstag ist die ideale Gelegenheit, den jungen Menschen die Faszination des Schreinerberufes zu vermitteln.
Wir machen auch dieses Jahr wieder mit.

Veta Nova Bausubstanz erhalten

Wir wollen wertvolle alte Gebäude in den Walliser Dorfkernen erhalten und erneuern, aus Altem „VETA“ soll Neues „NOVA“ entstehen.

Zusammen mit der Berner Fachhochschule und nationalen Wirtschaftspartnern setzen wir uns in einem mehrjährigen Forschungsprojekt dafür ein, Planungsprozesse effizienter zu machen und die Kosten von Gebäudesanierungen dank standardisierter, mit Behörden abgesicherter Lösungen zu senken.

https://www.vetanova.ch/

Umbau-Renovation Raiffeisenbank Bellwald

 

  • Projekt:  Umbau und Sanierung der Raiffeisenbank in Bellwald.
    Die Filiale aus den 80er Jahren bedurfte einer Erneuerung und ein moderners Aussehen.
  • Leistungen: Schreinerarbeiten, Verkleiden der Front, Decke in Lärche.
  • Konzept: Schreinerei Perren
  • Foto: reinhardperren.ch

Zurück zu Projekte


  • Mehr zum Projekt

Die Bankfiliale wurde in den 80er Jahren eröffnet. Das damals verwendete Farbkonzept, die Gestaltung der Schalterhalle und des Arbeitsbereichs war nicht mehr zeitgemäss. Es bedurfte einer sanften Renovation. Dies wurde erreicht, indem die Grundkonstruktion blieb. Alle sichtbaren Elemente wurden entfernt und durch Fronten  in Lärche ersetzt. Die Abdeckung des Schalters wurde mit einer antrahzitfarbenen Platte verkleidet.

Wohnungsumbau Ernen

 

 

  • Projekt:  Umbau und Sanierung einer Wohnung in Ernen.  Erbaut 1535, Verschiedene Renovationen, 1766 ( „Stubji“) , 1787 (zweites Stockwerk ) und 1976 ( Erdgeschoss )
    Umbau vom  Juli 2019 bis Januar  2020
  • Leistungen: Energetische Sanierung,  neue Fenster, neue Türen, Kücheneinbau, Innenausbau, Parkettboden, Möbel auf Mass.
  • Planung:  https://www.abgottspon-werlen.ch/
    Foto: reinhardperren.ch

Zurück zu Projekte



  • Mehr zum Projekt

Eine Wohnung aus dem 18.Jahrhundert wurde nach Plänen des Architekten umgebaut. Dabei wurde darauf geachtet, möglichst viel von der alten Bausubstanzu zu behalten. Farbige Akzente wurden durch die Schlafzimmerschränke, die Küchen und die Fliesen im Bad und in der Küche gesetzt.
Mehr zum Haus in : Kunstdenkmäler der Schweiz, Kanton Wallis Band II

 

Frohe Ostern wünschen wir !

Schöne Ostern mit Holz

Zum Ausspannen wünschen wir ein paar geruhsame, zufriedene Osterfeiertage und viel frühlingshaften Ostersonnenschein.
Unsere Schreinerei ist ab Dienstag wieder für Sie da.
Unser Osterhase setzt sich bereits zur Ruhe….

 

 

Bellwald: Umbau Chalet „Hibou“

  • Projekt: Totalumbau / Sanierung Chalet Skitpste mit Baujahr 1974 vom Juli 2019 bis Januar  2020
  • Leistungen: Planung, Bauleitung, Realisierung Anbau mit Lukarne, energetische Sanierung,  neue Fenster, neue Türen, Kücheneinbau, Innenausbau, Parkettboden, Treppe, Möbel auf Mass.
  • Planung: Perren AG
  • Partner: Spenglerei, Sanitär, Elektro, Fliesenleger, Baugeschäft, Maler
    Foto: reinhardperren.ch

Zurück zu Projekte



  • Mehr zum Projekt: Das Chalet Skipiste ist ein Chalet aus den 70er Jahren.
    Besitzer wechselten während den Jahren. Dadurch wurde das Chalet immer wieder umgebaut. Der neue Besitzer wünschte mehr Zimmer, mehr Stauraum in der Küche und Platz, um sich mit der Familie und Freunden zu treffen.
    Daher war bald klar, dass ein Gesamtumbau die richtige und schlussendlich auch die kostengünstigste Wahl ist.
    Durch einen Anbau und einen Skiraum wurde mehr Platz geschaffen, Wände und Decken wurden entfernt oder versetzt.
    Das Obergeschoss wurde bis unter das Dach geöffnet.
    Die zwei bestehenden Wohnungen wurden durch eine neue, ergonomisch angpesste  Innentreppe zu einer Wohneinheit.
    Das gesamte Gebäude wurde isoliert und mit neuen Fenstern und Türen versehen. Die Bäder wurden saniert und eine neue, moderne Küche eingebaut. Möbel wurden zum Teil auf Mass gefertigt und eingebaut. 

Zurück zu Projekte