Hausumbau Oberwallis

  • Projekt: Umbau und Renovation eines Hauses aus dem Jahre 1950
  • Leistungen: Baugesuch, Planung, Bauleitung, Bad, Möbel auf Mass, Küche, energetische Sanierung, Fenster und Türen, Böden
  • Planung: Perren AG
  • Partner:  Sanitär, Elektriker, Fliesenleger,  Maler, Kaminbauer, Dachdecker, Heizungsinstallateur
    Foto: reinhardperren.ch
Search

 


  • Mehr zum Projekt: Das Wohnhaus wurde in den 1950er  gebaut. Im Laufe der Jahre wurden immer wieder Änderungen vorgenommen.  Die neue Besitzerin wollte nun eine Gesamt-Renovation.
    Folgende Wünsche der Bauherren wurde umgesetzt:  
    Das Niveau der Böden ist auf neu auf beiden Stöcken identisch. D.h. es gibt keine unterschiedliche Bodenhöhen und keine Türschwellen mehr.
    Die Raumhöhe im unteren Stock ( Wohnen und Kochen), wurde angehoben.
    Dadurch wirkt dieser Bereich nun viel heller und grosszügiger.
    Das obere Stockwerk war bisher nur durch eine steile Aussentreppe zu betreten.  Die beiden Stockwerke wurden jetzt durch eine Innentreppe zusammegeführt. Die Treppe in Eiche so plaziert, dass sie platzsparend ist, aber gleichzeitig ein angenehmes Gehen ermöglicht.
    Das gesamte Haus wurde energetisch saniert und erfüllt neu die Anforderungen an das Gebäudeprogramm.
    Ein Mineralputz auf den Gipsplatten verhilft zusätzlich zu einem besseren Raumklima.
    Eine grosse, auf Mass gefertigte Küche mit viel Stauraum und  mit pflegeleichten Oberlächen machen viel Spass beim Kochen.
    Auf Mass gefertigte Einbau Möbel wurden der Situation angepasst und runden das Bild ab. Diese fertigten wir nach den Wünschen der Bauherren.

Mehr zu Umbauten
Mehr zu Chaletumbau

#niwichuchi
#niwswohne
#umbauoberwallis

Instagram
Facebook
Youtube
Pinterest
LinkedIn
Share
Googel Business
Whatsapp